25 Jahre Jubiläumsfeier bei SETEX

„Shaping the future together“ - unter diesem Motto stand das 25. Firmenjubiläum von SETEX.

Vom Bauen der ersten Textilmaschinensteuerung auf Industrie-PC Basis zum weltweit agierenden Komplettanbieter für Produktions-automatisierung wurde die Unternehmens-geschichte nachgezeichnet.

Die Geschäftsführer Christoph und Oliver Schermuly luden zum 25. Firmenjubiläum von SETEX ein. Bei einem komplett gefüllten Saal des Mengerskirchener Schlosses wurden die Mitarbeiter des Standortes, der weltweiten Außenstellen und der Vertretungen in ein außergewöhnliches Ambiente aus Blau- und Weißtönen der Firmenfarben empfangen.

Zu den Ehrengästen im Schloss gehörten Bürgermeister Thomas Scholz, der Vorsitzende der Gemeindevertretung Manfred Gotthardt sowie die Ortsvorsteherin Juliana Loch. Das Programm der Jubiläumsfeier konnte sich sehen lassen: Informative Vorträge, Filmbeiträge zur SETEX Chronik und die Musikband EVE sowie DJ Höhni sorgten für Abwechslung und Unterhaltung.

Ehrungen, Talk-Runden und Unterhaltung

1993 wurde SETEX Schermuly textile computer mit 10 Mitarbeitern gegründet. Die Ehrung der langjährigen Mitarbeiter folgte auf dem Fuße.
Doch seit der ersten Stunde hat sich viel getan: Zahlreiche Standorte, unzählige innovative und technische Entwicklungen, ein stetiges Wachstum und der Fokus am Puls der Zeit machen SETEX zum international erfolgreichen Ansprechpartner für Automatisierungstechnik von Textilmaschinen und Software zur Produktivitätssteigerung im Sinne von Industrie 4.0.

Von der Maschinensteuerung zur Smart Factory

Christoph Schermuly nahm die Gäste mit auf eine unterhaltsame Reise durch die Unternehmensgeschichte. Filmbeiträge und Präsentationen zeigten die Fähigkeit des Unternehmens, sich flexibel auf Marktveränderungen, neue Anforderungen und Chancen einzustellen.

„Steuerungen von damals finden sich noch heute in der Produktion, gleichwohl sind sie heute mit dem durchgängigen SETEX Produktionsmanagementsystem OrgaTEX vereint“, referierte Christoph Schermuly. Heute verkauft SETEX Maschinensteuerungen an über 50 weltweit führende Textilmaschinenhersteller, liefert Sensoren für das ressourcen-schonende Veredeln von Textilien, industrielle Kamera-Messtechnik und das vollumfängliche Produktionsmanagementsystem OrgaTEX MES läuft erfolgreich in über 1000 Textil-Produktionsstätten.

Bürgermeister Thomas Scholz honorierte die Verdienste von SETEX für die Gemeinde mit einem Apfelbaum. „Dieser Baum steht für Festigkeit, für Dauerhaftigkeit und für Wachstum. Genau die Attribute, die SETEX verkörpern. Und mit der richtigen Pflege wird auch er die Früchte des Erfolgs tragen.“

Musikalisch begleitet wurde der Abend von der Coverband EVE und dem hauseigenen DJ Höhni. Live und laut hat EVE die Feier gerockt und auch die Gäste aus der ganzen Welt sangen lauthals mit bei Hits wie Status Quo - Rockin' All Over The World und Gloria Gaynor - I Will Survive, passend zum Firmenspirit. Das gesamte Team von SETEX hat den gelungenen Abend sehr genossen und freut sich auf die nächsten 25 Jahre.